Geom

Aktuelles für unsere Mitglieder

Der Vorstand der GEOM lädt Sie herzlich zu unserer  diesjährigen Generalversammlung ein.
Sie findet statt am Donnerstag, 21. Juni 2018 ab 17:45 Uhr im MNG Rämibühl in Zürich. Genauere Informationen finden Sie hier.
 
Die Gesellschaft der Ehemaligen der OR und des MNG Rämibühl kann im Jahr 2018 ihren 90. Geburtstag feiern. Sie will die Beziehung zwischen der Schule und den Ehemaligen pflegen, die Schule unterstützen und die Zusammengehörigkeit unter ihren Mitgliedern fördern. So kommt sie für die Preise an den Sporttagen auf, überreicht den Gewinnern des Maturitätsarbeitswettbewerbes grosszügige Auszeichnungen und unterstützt die Schule bei Anschaffungen für den Unterricht. 
Durch die Veranstaltung von Vorträgen, Diskussionen und Exkursionen – meist im Anschluss an die traditionsgemäss im Frühsommer stattfindenden Mitgliederversammlungen – leistet die GEOM einen wichtigen Beitrag an die Schulkultur. So offerierte die GEOM ihren Mitgliedern fachkundige Führungen durch die EMPA in Dübendorf, die Umweltarena in Spreitenbach oder durch die Labors der digitalen Fabrikation der ETH Hönggerberg und organisierte Vorträge von anerkannten Persönlichkeiten wie zum Beispiel dem leitenden Arzt des Instituts für Rechtsmedizin (IRM) am Kantonsspital St. Gallen oder dem Vorsitzenden der Geschäftsleitung der Nationalen Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle (Nagra).
Einmal pro Jahr öffnet zudem das MNG Rämibühl seine Türen exklusiv für die Mitglieder der GEOM. Diese sind dann eingeladen, an ihrer ehemaligen Mittelschule eine Schullektion als Gast zu besuchen und anschliessend beim offerierten Apéro mit aktuellen Lehrpersonen und alten Bekannten zu plaudern und Erinnerungen aufleben zu lassen. 
Als Mitglieder der GEOM aufgenommen werden alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler des MNG Rämibühl Zürich und ihrer Vorgängerschule, der Oberrealschule, sowie des K+S Gymnasiums Rämibühl. Gegenwärtige und ehemalige Lehrkräfte der Schule sind ebenfalls herzlich willkommen. Die Absolventen der Schule werden für die ersten zwei Jahre nach Schulabschluss als Freimitglieder aufgenommen. Ehemalige, die sich erst später für eine Mitgliedschaft interessieren, melden sich bei der Kassierin Barbara Huber. Ordentliche Mitglieder zahlen zurzeit einen jährlichen Minimalbeitrag von Fr. 15.-, den die meisten in verdankenswerter Weise alljährlich grosszügig aufrunden. 
Die Mitgliederzahl hat sich in den letzten Jahren erfreulicherweise stetig erhöht und steht zurzeit bei ca. 1250, darin enthalten sind rund 300 Maturandinnen und Maturanden der letzten beiden Jahrgänge. Für Fragen bezüglich Adressänderung, Mitgliedschaft und Jahresrechnung wenden Sie sich an die Kassierin: Barbara Huber, Zürcherstrasse 82, 8142 Uitikon bzw. senden Sie ein E-Mail an folgende Adresse: geom@mng.ch.
 
Postanschrift der GEOM:
Gesellschaft der Ehemaligen der OR und des MNG
Rämistr. 58
8001 Zürich